Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Vechelde

Top-News



Vechelde
Fläche: 75,89 km²
Einwohner: 16.189
PLZ: 38159

Verbrauchermagazin SUPER.MARKT deckt Betrug auf bei Teppichreinigern in Berlin und Brandenburg

Berlin (ots) -

Sperrfrist: 24.09.2018 19:30 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Die Opfer fühlen sich hintergangen und hilflos: mehrere tausend Euro sollten sie für eine Teppichwäsche und kleinere Reparaturen ...
24.09.2018 21:36 Uhr Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Weiterlesen...

 

BDZV-Präsident Mathias Döpfner: "Zeitungen sind systemrelevant" Datenschutz: Verlage bauen auf Regulierung mit Augenmaß/ "Daten gehören den Bürgern"

Berlin (ots) - Zur Eröffnung der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) am heutigen 24. September in Berlin hat BDZV-Präsident Dr. Mathias Döpfner in seiner Rede die strategischen und politischen Ziele der Branche erläutert. Dazu gehöre, das einzigartige Netz der ...
24.09.2018 21:16 Uhr BDZV - Bundesverb. Dt. Zeitungsverleger Weiterlesen...

 

Mittelbayerische Zeitung: Koalition der Getriebenen / Will die schwarz-rote Regierung wieder Vertrauen zurückgewinnen, muss sie durch wirkliche Sacharbeit überzeugen / Von Reinhard Zweigler

Regensburg (ots) - Eine Regierungskoalition ist keine Wunschehe, bei der sich liebende Partner ewige Treue schwören. Die jetzige GroKo ist vielmehr die letzte verbliebene, halbwegs vernünftige politische Not-Ehe. Wäre sie vor einem halben Jahr nicht doch noch zustande gekommen, hätte der ...
24.09.2018 21:06 Uhr Mittelbayerische Zeitung Weiterlesen...

 

Mitteldeutsche Zeitung: zu Bundeswehr - Beraterverträge

Halle (ots) - Gut möglich, dass sich da ein Skandal in Zeitlupe entfaltet, denn Ursula von der Leyen setzt beim Umbau ihres Ministeriums mehr als jedes andere Kabinettsmitglied auf externe Berater. Das ist zwar verständlich, denn gegen Reformen der ebenfalls immer wieder ...
24.09.2018 20:46 Uhr Mitteldeutsche Zeitung Weiterlesen...

 

Mitteldeutsche Zeitung: zu Krise der Demokratie

Halle (ots) - Der Rechtsstaat funktioniert. Die demokratischen Institutionen vom Ortschaftsrat bis zum Bundestag produzieren Beschlüsse und werden - außer von Wirrköpfen - anerkannt. Weit und breit gibt es keine Mehrheit dafür, die freiheitlich-demokratische Grundordnung hinwegzufegen und durch eine andere zu ersetzen. ...
24.09.2018 20:46 Uhr Mitteldeutsche Zeitung Weiterlesen...

 

Mitteldeutsche Zeitung: zu EU/Polen

Halle (ots) - Bislang hat die EU auf diverse Vertragsverletzungsverfahren und ein Rechtsstaatsverfahren nach Artikel 7 des Lissabon-Vertrags gesetzt, das theoretisch sogar mit der Suspendierung der Mitgliedschaft Polens in der EU enden könnte. In der Praxis aber reicht das Veto ...
24.09.2018 20:46 Uhr Mitteldeutsche Zeitung Weiterlesen...

 

Mitteldeutsche Zeitung: zu Missbrauchsskandal Kirche

Halle (ots) - Einen kircheninternen Beitrag zur Delegitimierung der bundesweiten Untersuchung hat der Kölner Kardinal Rainer Woelki (sich) vorab geleistet, indem er für sein Erzbistum eine eigene, weiter gehende Prüfung der Akten durch "unabhängige Fachleute" angekündigt hat, "ungeschönt und ohne falsche ...
24.09.2018 20:41 Uhr Mitteldeutsche Zeitung Weiterlesen...

 

"Statt Polemik Substanz und Diskussion über liberale Inhalte anbieten" / Vorstandswechsel bei der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Berlin (ots) -

Sperrfrist: 24.09.2018 18:30 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Professor Dr. Karl-Heinz Paqué, Volkswirt und Landesminister a.D., übernimmt am 26. September 2018 das Amt des Vorstandsvorsitzenden der Friedrich- ...
24.09.2018 20:36 Uhr Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Weiterlesen...

 

neues deutschland: Kommentar zur Einigung der Koalition im Fall Maaßen: Der rechte Geist bleibt

Berlin (ots) - Die Lösung, welche die Koalition im Fall Hans-Georg Maaßen gefunden hat, geht am Kern des Problems vorbei. Union und SPD hoffen, das Gerechtigkeitsempfinden in der Bevölkerung nicht mehr zu verletzen, indem sie Maaßen doch keine Gehaltssteigerung zubilligen, sondern ...
24.09.2018 20:21 Uhr neues deutschland Weiterlesen...

 

Frankfurter Rundschau: Fehlende Aufarbeitung

Frankfurt (ots) - Einen kircheninternen Beitrag zur Delegitimierung der Studie hat sich der Kölner Kardinal Rainer Woelki geleistet, indem er für sein Erzbistum eine eigene, weitergehende Prüfung der Akten durch "unabhängige Fachleute" angekündigt hat, "ungeschönt und ohne falsche Rücksichten". Dabei kommt es ...
24.09.2018 19:41 Uhr Frankfurter Rundschau Weiterlesen...